Seite 1 Seite 1

Betriebliche Sozialeinrichtungen und ihre Rechtsstellung. Gründung, Entwicklung, Perspektiven am Beispiel der Deutschen Bahn

Hans-Joachim Borck/Wolfgang Kunz/Isabelle Drexler/Jan Urban/Jörg Kuhnke/Martin Lange/Frank Bayreuther, Prof. Dr./Theresia Theurl, Prof. Dr./Gregor Thüsing, Prof. Dr./Sebastian Slawski/Peter Conze/Urs Kramer, Prof. Dr.

Auflage: 1. Auflage 12/2013

Seiten: 224

Maße: 15,6 x 24 cm, Softcover

Gewicht: 504 g

ISBN: 978-3-943214-12-3

Kurzbeschreibung

Das wissenschaftliche Sammelwerk „Betriebliche Sozialeinrichtungen und ihre Rechtsstellung“ beleuchtet umfassend Wesen, Funktion und Leistungen betrieblicher Selbsthilfeeinrichtungen und deren Rechtsbeziehungen zum Arbeitgeberunternehmen am Beispiel der einschlägigen Einrichtungen der Deutschen Bahn AG. Das Sammelwerk vereinigt Beiträge ganz unterschiedlicher Disziplinen. So finden sich etwa historische Abhandlungen, die über die Geschichte solcher Einrichtungen berichten, ebenso wie wirtschaftswissenschaftliche Beiträge, die aufzeigen, warum genossenschaftliche Kooperationsformen nicht nur solidarischer, sondern im Wirtschaftsleben auch krisenfester agieren.

Darüber hinaus stößt der Leser auf zahlreiche rechtswissenschaftliche Aufsätze, die einen weiten Bogen von den mit der Privatisierung der Deutschen Bahn verbundenen Rechtsproblemen über versicherungsrechtliche Grundfragen des Schadensersatzes bis hin zu der Frage spannen, inwieweit das Europarecht es bedingt, dass die bei der Deutschen Bahn AG durchgeführte Entgeltumwandlung in einem unionsweit durchzuführenden Vergabeverfahren ausgeschrieben werden muss.

 

Themen

Betriebliche Sozialeinrichtungen, Selbsthilfeeinrichtungen Bahn, Selbsthilfeeinrichtungen Deutsche Bahn AG, Sozialeinrichtungen Bahn, Rechtsstellung, Vergaberecht, Genossenschaftsbanken, Versicherungen

Betriebliche Sozialeinrichtungen und ihre Rechtsstellung. Gründung, Entwicklung, Perspektiven am Beispiel der Deutschen Bahn

72,00 

Lieferzeit: sofort lieferbar

Artikelnummer: 978-3-943214-12-3 Kategorie:

Support

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Unterstützung? Kontaktieren Sie uns:

030 / 200 95 22-0

Hilfe finden Sie auch auf unserer FAQ-Seite.

X

Durch die weitere Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und zum Umgang mit Ihren Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diesen Hinweis schließen