Veranstaltungstermine

04/10/2022 - 05/10/2022

Seminar – Einführung in ETCS

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Dieses HDT-Seminar beginnt mit der Darstellung der Motivation für ETCS und einem einführenden Überblick über gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS. Der Aufbau und die Funktionsweise der streckenseitigen Ausrüstungsstufen und fahrzeugseitigen Betriebsarten werden erklärt. Die technischen ETCS-Komponenten auf der Strecken- und Fahrzeugseite werden besprochen. Zudem vermittelt es signifikante Kenntnisse über den Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS und bereitet auf die Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS vor. 

Teilnehmerkreis

Ingenieur*innen (Elektrotechnik, Bau, Verkehr, Wirtschaft) und Projektsteuer*innen in Behörden, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen und Planungs- und Consultingunternehmen, die mit der Planung, dem Bau und/oder der Vorhaltung der LST befasst sind.

Leitung

  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

05/10/2022 - 06/10/2022

Seminar – Einführung in den Bahnbetrieb

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Berlin

Der Eisenbahnbetrieb ist das Rückgrat der DB AG und bildet die Grundlage für das komplexe System Rad – Schiene. Im Bahnbetrieb werden alle Tätigkeiten, die für die Durchführung, Organisation und Disposition des Fahrbetriebes notwendig sind, zusammengefasst.

Eine ausführliche Einführung in die Grundlagen des Bahnbetriebes um die Komplexität und betrieblichen Zusammenhänge des Bahnverkehrs besser verstehen zu können. Das Seminar ist insbesondere für Neueinsteiger*innen konzipiert. 

Teilnehmerkreis

Neueinsteiger*innen / Quereinsteiger*innen im Eisenbahnsektor, insbesondere Planer*innen, Ingenieur*innen, Techniker*innen, Business und Verwaltung. 

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

05/10/2022 - 06/10/2022

Seminar: Bahnübergänge – Grundlagen, Sicherung, Baumaßnahmen

Veranstalter: VDEI-Akademie
Veranstaltungsort: Fulda

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer/innen von ausgewiesenen Fachleuten einen fundierten Überblick zur Thematik. An konkreten Beispielen wird erläutert, welche Anforderungen auf die beteiligten Planer/innen und Projektverantwortlichen zukommen. Eine simulierte Verkehrsschau am BÜ verdeutlicht die Zusammenhänge. Denn zur Gewährleistung der Sicherheit am neuralgischen Punkt Bahnübergang ist es unerlässlich, die technischen, betrieblichen und rechtlichen Zusammenhänge zu kennen und zu beherrschen.

Vorkenntnisse in der Eisenbahninfrastruktur oder im Bahnbetrieb sind von Vorteil.

Weitere Informationen finden Sie hier.

06/10/2022

Online Seminar Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnwesens

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Internet (MS TEAMS)

Das heutige Eisenbahnrecht ist komplex und unübersichtlich. Seit der Bahnreform im Jahre 1994 hat sich das Eisenbahnrecht schnell entwickelt und ausgeweitet. Die Staatsbahnen wurden in Wirtschaftsunternehmen umgewandelt, der Wettbewerb durch privatrechtlich organisierte Eisenbahnunternehmen begann. Das Online Seminar „Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnwesens“ gibt einen umfassenden und grundlegenden Überblick über die aktuellen Gesetze und Verordnungen des Eisenbahnrechts.

Teilnehmerkreis

Eisenbahner*innen, Eisenbahnunternehmer*innen, Eisenbahnbetriebsleiter*innen, Sicherheitsmanager*innen, sonstige Verantwortungsträger*innen und alle, die am Thema interessiert sind

Leitung

  • Andy Niekamp, Rechtsanwalt für Eisenbahnrecht

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Anmeldungen bitte bis 04.10.2022, 13.00 Uhr

06/10/2022

Seminar – ETCS – von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: hdt+ digitaler Campus

Das HDT-Seminar gibt einen Überblick über den Gesamtprozess von den Anforderungen bis zur Abnahme und der Inbetriebnahme von ETCS-Projekten, um insbesondere den Zusammenhang der Planung (PT1) und Projektierung (PT2) zu vorlaufenden und nachlaufenden Leistungen darzustellen.

Das Vorgehen wird anhand der in Deutschland vorhandenen nationalen Umsetzungsvarianten von ETCS detailliert. Eine Übung zur Balisenplanung beendet die Veranstaltung.

Teilnehmerkreis

Fachkräfte, Ingenieur*innen, Planer*innen und Projektleiter*innen

Leitung
  • Dipl.-Ing. Frank Schiffmann
  • Dipl.-Ing. Michael Krahl

Weitere Informationen finden Sie hier.

06/10/2022 - 07/10/2022

3. BME/VDV-Gleisanschluss-Konferenz

Veranstalter: VDV-Akademie

Veranstaltungsort: Köln

Gemeinsam mit 43 Verbänden aus Industrie, Handel, Logistik, Entsorgung und öffentlichen Institutionen hat der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) im Jahr 2019 die Gleisanschluss-Charta veröffentlicht. Seitdem wurde vieles erreicht und angestoßen, es sind aber auch neue Gleisanschluss-Themen hinzugekommen. Deshalb ist für Sommer 2023 die Veröffentlichung einer überarbeiteten Gleisanschluss-Charta vorgesehen.

Anmeldeschluss: 20.09.2022

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

17/10/2022 - 18/10/2022

Seminar – Das Eisenbahnsicherheits- und Risikomanagement nach CSM

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: München

Im Seminar werden die für Eisenbahnverkehrsunternehmen maßgeblichen EU-Verordnungen hinsichtlich ihrer praktischen Bedeutung, wechselseitigen Beziehungen und Umsetzung in die Praxis dargelegt.

Teilnehmerkreis

Eisenbahnunternehmer*innen, Eisenbahnbetriebsleiter*innen und sonstige Verantwortungsträger für das Sicherheits- und Risikomanagement in Eisenbahnverkehrsunternehmen

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

18/10/2022 - 19/10/2022

18. Eisenbahnforum in Bonn

Veranstalter: Rhomberg Sersa Vossloh GmbH – BahnWege-Seminare®

Veranstaltungsort: Bonn

Mit dem Eisenbahnforum und dem Stadtbahnforum wird in der 18. Auflage dazu beigetragen, dass heute die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft der Schiene gestellt werden können. Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren, werden die Foren als Parallelveranstaltung in Bonn organisiert. Ein Wechsel zwischen beiden Foren ist problemlos möglich, und zum „Blick über den Tellerrand“ auch erwünscht. Nutzen Sie gern die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung. Alternativ steht auch ein unkomplizierter Livestream zur Verfügung.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 07.10.2022

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

21/10/2022

Online Seminar – Grundlagen Schienenfahrzeuge

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Internet (MS TEAMS)

Das Online Seminar „Grundlagen Schienenfahrzeuge“ der VDEI-Akademie richtet sich an Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen im Bahnsystem, die sich mit den Schienenfahrzeugen beschäftigen. In kompakter Form werden grundlegende Inhalte vermittelt. Es beginnt bei der Entwicklung des Schienenverkehres und der Einteilung der Schienenfahrzeuge nach Ihrer Nutzungsart, der Fahreigenschaften und Zusammenwirken mit der Schiene als Verkehrsweg. Die gesetzlichen Grundlagen werden kurz dargestellt.  Ein zweiter Block widmet sich der Herstellung der Schienenfahrzeuge. Block 3 gibt Informationen zum Betrieb der Schienenfahrzeuge und Block 4 widmet sich der Instandhaltung der Fahrzeuge.

Die Referenten sind erfahrene Spezialisten aus der Praxis, die Ihr Fachwissen einfach und verständlich darbieten. Die Vorträge werden durch entsprechende Gesprächs- und Fragerunden aufgelockert, sowie auch durch Pausen zur kurzweiligen Entspannung angenehm gestaltet.

Teilnehmerkreis

Berufsanfänger*innen und Quereinsteiger*innen, junge Ingenieur*innen und fachlich Interessierte von Eisenbahn-verkehrsunternehmen, Straßenbahnbetreibern, der Bahnindustrie, Landesbehörden, Eisenbahn-Bundesamt, Aufgabenträger für SPFV, SPNV, ÖPNV, die sich fachlich und rechtlich mit dem Thema Schienenfahrzeuge befassen. Studierende an Hochschulen

Bitte Anmeldungen bis 18.10.2022

Weitere Informationen finden Sie hier.

26/10/2022

Seminar Baumaßnahmen an Bahnübergängen planen und durchführen

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Fulda

Dieses eintägige Seminar wird in enger Zusammenarbeit mit dem VDEI-Fachausschuss Verkehrsanlagen und Umwelt durchgeführt. Schwerpunkt dieses Seminars ist die Planung und Durchführung von Umbauten/Erneuerung der Bahnanlage und der Straßenanlage im Bereich der Eisenbahnen des Bundes. Betrachtet werden die Normen und Regelwerke für die Planung und Umsetzung für die Bahnanlagen und die Straßenverkehrsanlage auch aus Sicht der ausführenden Firmen.

Das Seminar soll die Aufgabenbereiche des Auftraggebers (DB Netz AG) und des Auftragnehmers (Bauwirtschaft) erklären, um einen besseren Einblick in die Arbeit des jeweiligen Anderen zu bekommen.

Vorkenntnisse in der Eisenbahninfrastruktur oder im Bahnbetrieb sind von Vorteil.

Leitung

  • Dipl.-Ing. Reiner Altmann, VDEI-Akademie

Weitere Informationen finden Sie hier.

08/11/2022

5. Gleisbau Forum

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Braunschweig

Das Gleisbau Forum soll über neue Entwicklungen im Gleisbau informieren und begeistern. Neben erfahrenen Ingenieur*innen aus Planung, Bau, Instandhaltung und Consulting werden gezielt auch Berufseinsteiger*innen sowie Studierende angesprochen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Technischen Universität Braunschweig und dem Verband Deutscher Eisenbahningenieure.

Leitung

  • Stephan Schulte, DB Netz AG, Vorsitzender VDEI Fachausschuss Oberbau

Weitere Informationen finden Sie hier.

09/11/2022

Online Seminar – Rechtliche Grundlagen des Eisenbahnbetriebs

Veranstalter: Haus der Technik

Veranstaltungsort: Online

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Vorschriften beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Es wird abgerundet durch einen kurzen Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren. Das Vortragsseminar gliedert sich in 4 Blöcke, wobei Fragen der Teilnehmer(Innen) jederzeit erwünscht und möglich sind.

Zielsetzung

Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen öffentlich-rechtlichen Rechtsgrundlagen beim Bau und Betrieb einer Eisenbahn. Die Schwerpunkte liegen im Planfeststellungsrecht, bei den erforderlichen Genehmigungen und bei der Eisenbahnaufsicht. Weitere Themen sind, jeweils im Überblick, das Raumordnungsrecht, das Eisenbahnkreuzungsrecht, der Netzzugang und Rechtsfragen der Sicherheit beim Betrieb einer Eisenbahn. Ein Überblick über das Allgemeine Verwaltungsrecht mit dem Schwerpunkt Widerspruchsverfahren rundet die Themenpalette ab.

Teilnehmerkreis

Eisenbahnunternehmer*innen, Eisenbahnbetriebsleiter*innen, sonstige Verantwortungsträger*innen, Mitarbeitende in Eisenbahnunternehme, Mitarbeitende bei Zulieferern und Auftragnehmern der Eisenbahnen, Behördenvertreter*innen, interessierte Laien

Leitung

  • Frank Zwanziger

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

15/11/2022 - 16/11/2022

18. Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager

Veranstalter: DB Training

Veranstaltungsort: Cottbus, Online

Am 15. und 16. November 2022 findet in diesem Jahr wieder der 18. Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager in Cottbus in hybrider Form statt.  

Der beliebte Kongress setzt nicht nur thematisch relevante Impulse, sondern bietet vor allem auch Raum für Netzwerk und Austausch– selbstverständlich unter Berücksichtigung aktuell geltender Regelungen. Unter dem Motto: „Grüne Zu(g)kunft? Mensch und Energie im Fokus“ erwarten Sie spannende Vorträge zu wichtigen Themen des Bahnbetriebs und der Sicherheit.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hier.

17/11/2022 - 18/11/2022

VDEF Betriebsleiter*innen-Symposium

Veranstalter: Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen e. V. (VDEF)

Veranstaltungsort: Köln

Das VDEF Betriebsleiter-Symposium  findet vom 17. bis 18. November 2022 in Köln statt.
 
 

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Anmeldung erfolgt hier.

24/11/2022 - 25/11/2022

Online Seminar Grundlagen Bahnbetrieb

Veranstalter: VDEI-Akademie

Veranstaltungsort: Internet (MS TEAMS)

In diesem Einstiegsseminar für Jungingenieur*innen und Quereinsteiger*innen wird eine professionelle Sicht auf das System Bahn umfassend vermittelt und am praktischen Beispiel aufgezeigt, welche fahrdienstlichen Vorbereitungsmaßnahmen erforderlich sind, um Züge gesetzesgemäß und entsprechend den relevanten Verordnungen und Richtlinien sicher zu fahren.

Leitung

  • Dipl.-Ing. Tobias Pretzsch, Fachrichtungsleiter Verkehrstechnik Staatliche Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr Gotha

Weitere Informationen finden Sie hier.

09/05/2023 - 12/05/2023

transport logistic

Veranstalter: Messe München

Veranstaltungsort: München

Die Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management findet vom 9. bis 12. Mai 2023 in München statt. Die transport logistic ist das Drehkreuz der globalen Logistikbranche. Die Messe mit begleitendem Konferenzprogramm präsentiert die richtigen Lösungen für jeden Bedarf. Die transport logistic vereint innovative Produkte, Technologien und Systeme mit geballtem Expertenwissen und hoher Abschlussorientierung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

21/06/2023 - 23/06/2023

VDV-Jahrestagung

Veranstalter: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH

Veranstaltungsort: Leipzig

Auf der VDV-Jahrestagung trifft sich die Branche der über 600 Unternehmen des öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehrs einschließlich der Verkehrsverbünde. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Verkehr, Wirtschaft und Politik wird sich über aktuelle verkehrspolitische Themen ausgetauscht.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

06/09/2023 - 07/09/2023

8. Railway Forum Berlin

Veranstalter: IPM AG

Veranstaltungsort: Estrel Congress Center Berlin + online

Das 8. Railway Forum Berlin findet vom 6. – 7. September 2031 im Estrel Hotel Berlin und auch online statt. Unter dem Motto ”Die Verkehrswende gemeinsam beschleunigen!” treffen über 1.400 Entscheider und Fachkräfte der Bahnindustrie zusammen, um über die zukünftigen Entwicklungen und Herausforderungen zu diskutieren. Der Teilnehmerkreis setzt sich aus Bahnbetreibern, -herstellern, -zulieferern in allen Tier-Level, politischen Entscheidern & Vordenkern aus Deutschland und Europa zusammen.

Das Event wird als hybride Veranstaltung erweitert. Die physische Teilnahme wird mit virtuellen Tickets verzahnt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

17/09/2023 - 19/09/2023

48. Tagung „Moderne Schienenfahrzeuge“

Veranstalter: Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrswirtschaft TU Graz

Veranstaltungsort: Messe Graz

In der Zeit vom 17.-19. September 2023 wird die 48. Tagung „Moderne Schienenfahrzeuge“ in der Messe Graz stattfinden. Es ist das Ziel die jeweils aktuellsten modernsten Entwicklungen und Konstruktionen von Schienenfahrzeugen des Personenverkehrs, des Personennahverkehrs, des Güterverkehrs, aber auch von Straßenbahnen, Regionalbahnen und U-Bahnen zur Diskussion zu stellen. Parallel zur Tagung findet eine begleitende Ausstellung statt, welche die Vorträge durch die Vorstellung von verschiedenen Produkten sinnvoll ergänzt.

Leitung

  • Univ.Prof.Dipl.-Ing.Dr.techn. Peter Veit

Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.