HDT – Haus der Technik

Mit seiner breit gefächerten Palette an Weiterbildungsthemen gibt das HDT (Haus der Technik) seit über 90 Jahren die richtigen Impulse, um im Wettbewerb den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Innovation durch schnellen Wissenstransfer – dazu gehören klassische Seminare und Tagungen ebenso wie die unter der Marke hdt+ gebündelten digitalen Veranstaltungen. Zertifizierte Lehrgänge runden das Angebot von Deutschlands ältestem technischen Weiterbildungsinstitut ab.

Das HDT Essener Stammhaus verfügt zudem über ein eigenes, seit Jahrzehnten gefragtes Kongresszentrum. Das traditionsreiche HDT-Journal wiederum informiert zu den wichtigsten Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Dekarbonisierung, Mobilität von morgen u. v. a. m.

BTC Havelland

Auf einer circa 25 Hektar großen Fläche des 110 Jahre alten Rangierbahnhofs Wustermark wurde im Januar 2017 der Startschuss für ein millionenschweres Infrastrukturprojekt gegeben. Die mit der Entwicklung beauftragte BahnTechnologie Campus Havelland GmbH revitalisiert den traditionsreichen Standort des Rangierbahnhofs und bringt bahnaffine Gewerbebetriebe und Bildungsträgern mit Forschung- und Wissenschaftseinrichtungen zusammen.

Digitalisierung, Automatisierung, Fachkräftegewinnung – wichtige Themen, die die Bahnbranche bewegen – die Möglichkeiten und Chancen des BahnTechnologie Campus Havelland, die sich aus der Zusammenarbeit mit der Havelländischen Eisenbahn und dem Rail & Logistik Center Wustermark ergeben, gehen weit über das Havelland hinaus. 

Der Bahn Fachverlag und BTC Havelland führen derzeit Gespräche zur Ausgestaltung einer Content-Partnerschaft.

VDEI-Akademie

Die VDEI-Akademie bündelt die vielfältigen Fort- und Weiterbildungsaktivitäten des Verbandes Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.V. (VDEI) unter ihrem Dach. Die Lehrveranstaltungen werden fachlich aus den bahnaffinen Fachbereichen Infrastruktur, Technische Ausrüstung, Fahrzeuge, Bahnsystem sowie aus den Bereichen Umwelt-, Arbeits- und Brandschutz unterstützt. Der Bahn Fachverlag berichtet regelmäßig über bevorstehende Veranstaltungen

VDV-Akademie

Die VDV-Akademie ist die Bildungseinrichtung des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Ziel ihrer Aktivitäten ist die Qualitätssicherung von Aus- und Weiterbildung im Öffentlichen Personenverkehr und im Schienengüter­verkehr. Die Akademie entwickelt Bildungsprodukte für Ver­kehrsunternehmen und führt Qualifizierungsmaßnahmen für ihre Beschäftigten durch. In Kooperation mit dem Bahn Fachverlag entsteht das ÖPNV-Fachbuch „Systemwissen Städtische Schienenbahnen“.

DB Training, Learning und Consulting

DB Training, Learning und Consulting ist seit über 20 Jahren der Qualifizierungs- und Beratungsanbieter des DB-Konzerns und einer der führenden Anbieter im europäischen Mobilitäts- und Logistikmarkt. Organ von DB Training ist die Zeitschrift Deine Bahn, die vom Bahn Fachverlag herausgegeben wird. In Kooperation mit DB Training bringen wir außerdem die DB-Fachbuchreihe heraus. Als Medienpartner begleiten wir Veranstaltungen von DB Training, wie den jährlichen Kongress für Eisenbahnbetriebsleiter und Sicherheitsmanager.

VDEF Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen

Der VDEF Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen führt – als vom Eisenbahn-Bundesamt anerkannte Ausbildungsorganisation sowie von der DB Netz AG anerkannten Bildungsträger – Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen vornehmlich im bahnaffinen Bereich durch. Die Fachzeitschrift des VDEF ist die Deine Bahn und wird vom Bahn Fachverlag herausgegeben. Als Medienpartner begleitet der Bahn Fachverlag Veranstaltungen des VDEF, wie das jährliche Symposium für Eisenbahnbetriebsleiter.

Allianz pro Schiene

Die Allianz pro Schiene ist das Bündnis zur Förderung des umweltfreundlichen Schienenverkehrs in Deutschland. In dem gemeinnützigen Verein arbeiten 22 Non-Profit-Organisationen und mehr als 135 Wirtschaftsunternehmen zusammen,  – auch der Bahn Fachverlag. Gemeinsam sind wir als Projektpartner am Online-Stellenportal www.SchienenJobs.de beteiligt. Die vom Bahn Fachverlag herausgegebene Fachzeitschrift „Deine Bahn“ berichtet regelmäßig über Veranstaltungen der Allianz pro Schiene.